ganz wien_predigergasse
       
     
 eine großzügige wohnung im gesamten dachgeschoss - mit kinder-, und elternteil - auch voneinander unabhängig funktionierend. zugang intern von 4.og aus oder über das allgemeine stiegenhaus. lufträume - im eingangs-, und wohnbereich trennen die funktionellen nutzungseinheiten, räumlich bleiben dadurch abergroßzügige abfolgen bestehen. kinderzimmer mit interner schlafgalerie, zur trennung von spiel-, oder arbeits- und schlafbereich. großzügige gaupen und dachflächenfenster sorgen für ausreichende belichtung und belüftung. aus dem elternschlafzimmer ist direkter ausblick aufs gegenüber durch fussbodennahe sichtschlitze möglich.
       
     
 großzügige freiflächen im dachbereich betonen die städtebaulich interessante lage. von der dachterrasse ganz oben ein "rundumblick" und 2 terrassen im dachgeschoss - richtung westen bzw. südwesten. ein kleiner skygarden im dachgeschoss öffnet den blick nach süden.
       
     
7.jpg
       
     
2.jpg
       
     
3.jpg
       
     
4.jpg
       
     
8.jpg
       
     
9.jpg
       
     
ganz wien_predigergasse
       
     
ganz wien_predigergasse

Dachbodenausbau, 2005
Wien 1

Visualisierung: Lejla Secerbegovic

 eine großzügige wohnung im gesamten dachgeschoss - mit kinder-, und elternteil - auch voneinander unabhängig funktionierend. zugang intern von 4.og aus oder über das allgemeine stiegenhaus. lufträume - im eingangs-, und wohnbereich trennen die funktionellen nutzungseinheiten, räumlich bleiben dadurch abergroßzügige abfolgen bestehen. kinderzimmer mit interner schlafgalerie, zur trennung von spiel-, oder arbeits- und schlafbereich. großzügige gaupen und dachflächenfenster sorgen für ausreichende belichtung und belüftung. aus dem elternschlafzimmer ist direkter ausblick aufs gegenüber durch fussbodennahe sichtschlitze möglich.
       
     

eine großzügige wohnung im gesamten dachgeschoss - mit kinder-, und elternteil - auch voneinander unabhängig funktionierend. zugang intern von 4.og aus oder über das allgemeine stiegenhaus. lufträume - im eingangs-, und wohnbereich trennen die funktionellen nutzungseinheiten, räumlich bleiben dadurch abergroßzügige abfolgen bestehen. kinderzimmer mit interner schlafgalerie, zur trennung von spiel-, oder arbeits- und schlafbereich. großzügige gaupen und dachflächenfenster sorgen für ausreichende belichtung und belüftung. aus dem elternschlafzimmer ist direkter ausblick aufs gegenüber durch fussbodennahe sichtschlitze möglich.

 großzügige freiflächen im dachbereich betonen die städtebaulich interessante lage. von der dachterrasse ganz oben ein "rundumblick" und 2 terrassen im dachgeschoss - richtung westen bzw. südwesten. ein kleiner skygarden im dachgeschoss öffnet den blick nach süden.
       
     

großzügige freiflächen im dachbereich betonen die städtebaulich interessante lage. von der dachterrasse ganz oben ein "rundumblick" und 2 terrassen im dachgeschoss - richtung westen bzw. südwesten. ein kleiner skygarden im dachgeschoss öffnet den blick nach süden.

7.jpg
       
     
2.jpg
       
     
3.jpg
       
     
4.jpg
       
     
8.jpg
       
     
9.jpg