lounge_bar wibu
       
     
wibu-bar_02.jpg
       
     
 In einer alten Büroetage (um 1900 erbaut) wird ein langgezogener Abstellraum, in einen repräsentativen Bar / Lounge - Bereich für 30-40 Personen umgewandelt. In einladender Atmosphäre soll, nach größeren Sitzungen und Versammlungen, ein informeller Gedankenaustausch gefördert werden. Auch kleinere Gruppen von 8-10 Personen können sich hier treffen und finden in einer intimeren Sitzzone Raum zur Kommunikation.
       
     
 Auf die Geometrie des länglichen Raums wird Rücksicht genommen, beziehungsweise wird diese durch das Barpult noch verstärkt. 
       
     
 Das Ende des Raums bildet mehr oder weniger eine Sackgasse, eine Eckbank mit Tisch für kleinere Gruppen wird hinzugefügt. Zusätzlich wurden 3 Sitze, für private Gespräche, oder Arbeiten am Tablet/PC, in einer Fensternische vorgesehen. 
       
     
 Der vorhandene Fußboden aus Eichenparkett bleibt bestehen und beeinflusst die Auswahl der neuen Materialien: Verkleidungen und Möbel aus Echtholzfurnier (Eiche) auf weißen Kompaktplatten, rot-orange Textilverkleidungen mit Hintergrundbeleuchtung, Spiegelwände und einfache weiße Schränke, schaffen in Kombination miteinander eine moderne, angenehme und gemütliche Atmosphäre. 
       
     
wibu-bar_09.jpg
       
     
wibu-bar_11.jpg
       
     
wibu-bar_12.jpg
       
     
  weitere Projekte aus Möbel und Innenraum hier.
       
     
lounge_bar wibu
       
     
lounge_bar wibu

Einbau eines Bar / Loungebereichs, 2014
Mozartgasse, Wien 4

Fotos: Michael Nagl

wibu-bar_02.jpg
       
     
 In einer alten Büroetage (um 1900 erbaut) wird ein langgezogener Abstellraum, in einen repräsentativen Bar / Lounge - Bereich für 30-40 Personen umgewandelt. In einladender Atmosphäre soll, nach größeren Sitzungen und Versammlungen, ein informeller Gedankenaustausch gefördert werden. Auch kleinere Gruppen von 8-10 Personen können sich hier treffen und finden in einer intimeren Sitzzone Raum zur Kommunikation.
       
     

In einer alten Büroetage (um 1900 erbaut) wird ein langgezogener Abstellraum, in einen repräsentativen Bar / Lounge - Bereich für 30-40 Personen umgewandelt. In einladender Atmosphäre soll, nach größeren Sitzungen und Versammlungen, ein informeller Gedankenaustausch gefördert werden. Auch kleinere Gruppen von 8-10 Personen können sich hier treffen und finden in einer intimeren Sitzzone Raum zur Kommunikation.

 Auf die Geometrie des länglichen Raums wird Rücksicht genommen, beziehungsweise wird diese durch das Barpult noch verstärkt. 
       
     

Auf die Geometrie des länglichen Raums wird Rücksicht genommen, beziehungsweise wird diese durch das Barpult noch verstärkt. 

 Das Ende des Raums bildet mehr oder weniger eine Sackgasse, eine Eckbank mit Tisch für kleinere Gruppen wird hinzugefügt. Zusätzlich wurden 3 Sitze, für private Gespräche, oder Arbeiten am Tablet/PC, in einer Fensternische vorgesehen. 
       
     

Das Ende des Raums bildet mehr oder weniger eine Sackgasse, eine Eckbank mit Tisch für kleinere Gruppen wird hinzugefügt. Zusätzlich wurden 3 Sitze, für private Gespräche, oder Arbeiten am Tablet/PC, in einer Fensternische vorgesehen. 

 Der vorhandene Fußboden aus Eichenparkett bleibt bestehen und beeinflusst die Auswahl der neuen Materialien: Verkleidungen und Möbel aus Echtholzfurnier (Eiche) auf weißen Kompaktplatten, rot-orange Textilverkleidungen mit Hintergrundbeleuchtung, Spiegelwände und einfache weiße Schränke, schaffen in Kombination miteinander eine moderne, angenehme und gemütliche Atmosphäre. 
       
     

Der vorhandene Fußboden aus Eichenparkett bleibt bestehen und beeinflusst die Auswahl der neuen Materialien: Verkleidungen und Möbel aus Echtholzfurnier (Eiche) auf weißen Kompaktplatten, rot-orange Textilverkleidungen mit Hintergrundbeleuchtung, Spiegelwände und einfache weiße Schränke, schaffen in Kombination miteinander eine moderne, angenehme und gemütliche Atmosphäre. 

wibu-bar_09.jpg
       
     
wibu-bar_11.jpg
       
     
wibu-bar_12.jpg